Zimmerbrand in der Freiburger Straße

Herzogenrath: Gemeldet wurde der Feuerwehr Herzogenrath Mittwochmorgen gegen 07:10 Uhr ein Zimmerbrand in der Freiburger Straße. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte eine starke Verrauchung in einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses festgestellt werden. Die Mieterin der Wohnung konnte selbstständig die Wohnung verlassen. Sie wurde durch den Rettungsdienst betreut. Ein Angriffstrupp unter Atemschutz lokalisierte den Brandherd in der Küche und löschte das Feuer. Die Wohnung wurde anschließend belüftet und mit Messgeräten kontrolliert. Die Polizei war an der Einsatzstelle. Zur Schadensursache und -höhe können keine Angaben gemacht werden. Im Einsatz waren die Feuerwache und der Löschzug Herzogenrath mit 18 Kräften. Der Einsatz war um 08:55 Uhr beendet.